Wann kannst Du im Urlaub Kreidefelsen so nahe kommen? Mit unseren Insidertipps Rügen entdecken!

Für Deinen Urlaub auf Rügen haben wir die passende Ferienwohnung!

Wann kannst Du im Urlaub Kreidefelsen so nahe kommen?

Mit unseren Ferienwohnungen und Insidertipps Rügen ganz bequem selbst erkunden.

Jetzt kannst Du mit unseren Insidertipps Rügen ganz bequem entdecken und erkunden. In unserem »swalfenhus« mit den liebevoll hergerichteten Studios und Ferienwohnungen findest Du einen ruhigen aber zentralen Ausgangspunkt dafür. Gern heißen wir Dich auf unserer Sonneninsel Rügen willkommen.

Nur wenige Meter von dem Nationalpark Jasmund entfernt kannst Du Deinen wohlverdienten Urlaub auf der Insel Rügen in einer unserer Ferienwohnungen oder Studios verbringen. Wo kannst Du schon im Urlaub Kreidefelsen so nahe kommen. Unser »swalfenhus« thront auf einem „Berg” im Örtchen Nipmerow nahe bei Lohme und ganz in der Nähe der Hafenstadt Sassnitz im Nordosten der Insel Rügen.

Die Schwalben, als Boten des Glücks und des Sommers, sind die Namensgeber für unser „swalfenhus“ und gern gesehene Gäste. Aus diesem Grund dürfen wir uns auch „Schwalbenfreundliches Haus“ nennen.

Einen wildromantischen Naturstrand findest Du in nur 1,6 km Entfernung, der Sandstrand in Glowe ist nur 10 Autominuten entfernt. Zum kleinsten Nationalpark Deutschlands, dem Nationalpark Jasmund, sind es dagegen nur wenige Schritte und schon stehst Du mittendrin im schönen Buchenwald, der von der UNESCO zu Recht zum Weltnaturerbewald ernannt wurde. Viele Wanderwege führen Dich direkt bis zu den Kreidefelsen, die hier auf gut und gerne 15 km die Steilküste von Lohme bis zur Hafenstadt Sassnitz bilden. .

Die atemberaubende Aussicht von dem 117m hohen Königsstuhl über die Ostsee und die Kreidefelsenküste solltest Du ebensowenig verpassen, wie ein Besuch des modernen Nationalparkzentrums und des sagenumwobenen HerthaseesNipmerow selbst befindet sich auf einem „Berg” (110 Höhenmeter) und bietet Dir deshalb einen wunderschönen Blick über das Meer und das berühmte Kap Arkona. Ein in der Nähe befindliches Großsteingrab zeugt, wie viele andere Bodendenkmäler im und um den Nationalpark, von der steinzeitlichen Vergangenheit der Insel. Die Naturschönheiten laden Dich regelrecht ein zum Wandern, Rügen ist ein perfekter Ort dafür.

Unsere schöne Insel Rügen bietet Dir jedoch viel mehr Insidertipps. So kannst Du durch die Seebäder Binz, Sellin, Göhren oder Baabe flanieren, einen Molenspaziergang in Sassnitz machen, einige stille Winkel der Insel mit der Kleinbahn „Rasender Roland” entdecken oder einfach am Strand dieSeele baumeln lassen. Im Herbst und im Frühjahr lassen sich Tausende von Kranichen beobachten, im Sommer geht der Freibeuter Klaus Störtebeker von Ralswiek aus auf große Kaperfahrt und im Winter zaubern Schnee und Eis immer wieder neue Landschaften. Das ganze Jahr gibt es etwas für Rügenliebhaber und Inselurlauber zu erleben und zu erforschen. Ebenso perfekt ist die Insel für einen Aktivurlaub, Rügen bietet Dir massig Möglichkeiten dafür. Wandern, Fahrradfahren, Reiten, Surfen, Kiten, Seglen, Angeln, Möglichkeiten gibt es reichlich und Du kanst Dich nach Herzenslist austoben.