Bürozeiten: Mo-Do 9-15 Uhr / Fr 9-12 Uhr

9 Dinge für den perfekten Strandtag

Die ultimative Packliste für jeden Strandbesuch.
Juhuu. Endlich Urlaub. Das Wetter ist Bombe. Das Meer liegt quasi vor der Haustür. Jedenfalls ist es sehr viel dichter dran, als zuhause. Dann ist die Sachlage doch sonnenklar: wir fahren an den Strand. Soweit so gut, aber was packen wir dann wohl alles ein? Wenn Du erstmal im Sand liegst und dann bemerkst, dass etwas fehlt, ist es zu spät. Willst Du sicher gehen, dass Du alles dabei hast, dann kommt hier die ultimative Liste der 9 Dinge für den perfekten Strandtag.

1. Der Windschutz

Am Ostseestrand seit Jahrzehnten sehr beliebt ist der traditionelle Windschutz. Ein Windschutz ist nichts anderes als mehrere Holzstiele mit langen Stoffbahnen dazwischen. Die richtest Du schön nach dem Wind aus und hälst so die ein oder andere kühlere Brise von Deiner Haut fern. Weiterhin schützt er gut vor Sand, bei etwas stärkerem Wind ist das durchaus wichtig, und natürlich auch vor dem einen oder anderen neugierigen Blick. Und Du steckst Dir für Deine Zeit am Strand auch so einen kleinen Bereich für Dich ab. Auch praktisch: beim Bad in der Ostsee ist der Windschutz vom Wasser aus gut zu sehen und Du kannst ihn beim Hinausgehen gezielt anpeilen.

der Winschutz gehört zu den 9 Dingen für den perfekten Strandtag

Selbstverständlich tut es auch die Strandmuschel oder ein stabiler Sonnenschirm in Kombination mit einem Klappstuhl nebst Getränkehalter. So lässt es sich ebenfalls hervorragend aushalten am Strand.

2. Der Sonnenschutz

Fast das Wichtigste in unserer Liste der 9 Dinge für den perfekten Strandtag – der Sonnenschutz. Denn leider geht das heute recht fix und Du kommst mit einem unangenehmen Sonnenbrand nach Hause. Das muss nicht sein. Je nach Hauttyp solltest Du Dich mit einer entsprechenden Sonnencreme eindecken und am besten schon verwenden, bevor Du Dich auf dem Weg zum Strand machst. Wenn Du lange bleibst, creme lieber noch mal nach. Besonders die Lütten haben das nötig, wenn sie den ganzen Tag im Sand und in den Fluten herumtollen. Und keine Bange, braun wirst Du trotzdem – versprochen.

Sun-Blocker sind superwichtig

Noch ein gutgemeinter Rat: Bist Du zum ersten Mal am Strand, übertreibe es einfach nicht. Aus Erfahrung kann ich sagen, am Strand merkst Du meist noch nicht, dass Du einen Sonnenbrand hast, das große Jammern kommt immer erst zuhause oder in der Unterkunft, in Deinem Fall. Dann ist es allerdings zu spät. Und so ein amtlicher Sonnenbrand kann Dir den Urlaub ordentlich vermiesen.

3. Decke und/oder Handtuch

Na klar, Du willst Dich ja nicht direkt in den Sand packen. Der klebt sowieso irgendwann überall auf der Haut. Egal. Du brauchst definitiv eine Unterlage zischen Dir und dem Sand. Am besten eignet sich dafür eine Strand-Decke. Das liegt sich angenehm und bietet Platz für mehrere Mitstrandbesucher. Ich selbst nutze einfach ein großes Badehandtuch. Achtet darauf, dass die Decke oder das Handtuch nicht allzu schwer sind. Schließlich kommen noch mehr der 9 Dinge für den Ostseestrand auf unserer Liste. Wenn Du vor hast, Dir ein Sonnenbad zu gönnen ist eine Unterlage für den Kopf sinnvoll. Theoretisch reicht dafür auch ein zweites, zusammengerolltes Handtuch. Praktisch, kommst Du pitschnass aus den Ostseefluten zurück, kannst Du Dich damit gleich abtrocknen. Klasse!

9 Dinge für den perfekten Strandtag - Das Badehandtuch

4. Sport – Spiel – Spaß – Entspannung

Okay, da kannst Du jetzt kreativ sein. Vielleicht willst Du ja einfach nur entspannen, dann reicht Dir wohl schon ein gutes Buch oder ein Magazin zum Schmökern. Vielleicht bist Du ja auch gar nicht mal so gut im Stillsitzen, in dem Fall solltest Du den Volley- oder Fußball nicht vergessen und die Frisbee-Scheibe einpacken. Oft höre ich auch mal Musik hinter einem Windschutz. Empfehlen würde ich aber eher Kopfhörer. Am Strand bist Du halt nicht allein.

Es gibt launige Strand-Spiele für die ganze Familie, wie das Wikingerschach zum Beispiel, das wirklich sehr kurzweilig ist. Die Kleinen kann man schon mit Schippchen und Eimerchen glücklich machen. Und für das Bad in der Ostsee gibt es jede Menge aufblasbare „Spielzeuge“. Ich denke, Du wirst Dir etwas einfallen lassen. Viel Spaß!

 Sport – Spiel – Spaß – Entspannung

5. Badehose und Bikini

Ja na klar. Das wirst Du wohl brauchen. Theoretisch jedenfalls. Auf Rügen gibt es tatsächlich viele Strände, wo beides nicht wirklich vorgeschrieben ist. Aus Erfahrung kann ich sagen, ohne ist es tatsächlich angenehmer: Nasse Badeklamotten fallen weg, wechseln musst Du auch nicht ständig und die Bräune ist durchgehend. Aber ja. Wie so viele  Dinge im Leben ist das eine Einstellungssache und am Strand ist es auch mit Badehose oder Bikini schön. Du wirst Deinen Weg finden 😉

9 Dinge für den perfekten Strandtag - Die Badeklamotten

6. Die Mode-Accessoires

Vielleicht nicht der wichtigste Punkt auf unserer Liste der 9 Dinge für den perfekten Strandtag. Aber für manch Einen gehört das einfach dazu. Gesehen und gesehen werden. Schließlich sind neben Dir viele andere Menschen am Strand, da kannst Du Dich schon mal in Szene setzen. Sonnenbrillen sind sehr beliebt. Und modisch. Und praktisch, denn um die Mittagszeit kann die Sonne auch schon mal ganz schön blenden. Nimm gerne noch den Strandhut und die coole Schirmmütze hinzu. Sieht nicht nur gut aus, sondern sorgt obendrein noch für Schatten im Gesicht.

Die Sonnenbrille gehört dazu

Eines sollten Strandanfänger aber nicht vergessen. Wenn Du am Strand den ganzen Tag mit Deiner Sonnenbrille herum läufst, hast Du die Brille abends wahrscheinlich immer noch auf, selbst wenn Du sie abnimmst 😉

7. Die Verpflegung

Superwichtig. Zuallererst nimm ausreichend Getränke mit. Die Sonne trocknet Dich schon ein wenig aus, also trinke reichlich. Wenn Du den ganzen Tag am Strand bist, nimm Dir auch was zu Futtern mit. Es ist egal, ob belegte Brötchen, Kuchen, Obst oder Gemüse, Kekse oder auch einen fertigen Salat. Wird alles garantiert alle. Je mehr Du Dich bewegst, umso hungriger wirst Du, glaub mir. Wenn Du es Dir richtig schick machen möchtest, veredelst Du Deine Essenspause mit einem Kaffee oder Tee. Auch Kaltgetränke wie Limonaden oder Biermischgetränke, gut isoliert verstaut, sind eine Wohltat.

So lässt sichs aushalten

8. Strandtasche

Auch das solltest Du bedenken, all Deine Wohlfühl-Utensilien musst Du irgendwie an den Strand bekommen. Am einfachsten ist dies mit einer großen Strandtasche. Dort bekommst Du im Grunde alles hinein. Wenn Du für die ganze Familie packen musst, werden es vermutlich mehrere Taschen. Dafür hast Du aber auch mehrere Träger. Die Strandtaschen lassen sich gut im Auto verstauen. Nur wenn Du mit dem Fahrrad unterwegs bist, würde ich wohl eher auf einen Rucksack zurückgreifen.

Eine Strandtasche gehört zu den 9 Dingen für den perfekten Strandtag

9. Abfallbehälter

Ein ganz wichtiger Punkt auf unserer Liste der 9 Dinge für den perfekten Strandtag: der Abfallbehälter. Wir Rüganer wissen, dass wir es toll haben. Den Strand vor der Haustür, das ist schon Luxus. Deshalb wollen wir natürlich, dass unsere Strände sauber bleiben, damit möglichst jeder Strandjünger seinen Strandtag bei uns uneingeschränkt genießen kann. Deshalb leben wir es vor und entsorgen unseren sämtlich Abfall, entweder zu Hause oder in einer Mülltonne, sofern Dein Strandabschnitt mit einer bestückt ist. Also vergiss bitte nicht, eine kleine Mülltüte, oder ähnliches, einzupacken. Bioabfälle gehören übrigens nicht auf die Düne.

Und für die Raucher gibt es einen tollen Tipp. Nimm einfach ein kleines Schraubglas, fülle es am Strand mit etwas Sand und nutze das Glas dann als Aschenbecher und Kippenentsorgungsbehälter. Die Besucher nach Dir und natürlich auch die Umwelt werden es Dir danke. Und ich auch. Also Danke! 🙂

Bitte entsorgt Euren Abfall für makellose Strände

Schau Dir weitere Beiträge von der Insel Rügen an!

Lust auf eigene Entdeckungsreise zu gehen?

Hast Du nun Lust bekommen, die Insel Rügen einmal selbst zu erleben und fragst Dich nun, wo Du Deinen Urlaub am einfachsten buchen kannst? Nun, eigentlich ist das recht unkompliziert. Wir haben (fast) immer eine Ferienwohnung für Dich frei. Gehe einfach auf diesen Link, fülle das Formular aus und Du erhälst von uns umgehend eine Antwort. Du bist also nur wenige Klicks von einem unvergesslichen Erlebnis entfernt. Worauf wartest Du noch?

Urlaub bei den Kreidefelsen

Na? Neugierig geworden? Willst Du Rügens Natur einmal live erleben, das Meer und den Königsstuhl und die Kreidefelsen sehen und durch die Buchenwälder spazieren? Dann nichts wie los. Wir haben (sicher) die passende Unterkunft für Dich.

Urlaub am Strand

Du hast Sehnsucht nach Meer und Strandsand? Musst Du nicht, Du kommst einfach zu uns, wir haben (bestimmt) die passende Ferienwohnung für Dich. Deine Fellnase möchte auch mit und Ihr seid ein unzertrennliches Team? Bei uns kein Problem.

Entdecke unsere weiteren Beiträge über Rügen.

Rügen-Urlaub vom Hund für den Hund

Rügen-Urlaub vom Hund für den Hund

Ich bin der Charly. Und ich wohne auf Rügen. Und mein Frauchen, das ich sehr lieb habe, führt mich immer an die ganzen tollen Orte. Ich glaube, sie kennt sich aus. Und da ich nun weiß, wo es hier schön ist, kann ich Euch nun erzählen, wo es hier schön ist.

9 Dinge für den perfekten Strandtag

9 Dinge für den perfekten Strandtag

Die ultimative Packliste für jeden Strandbesuch. Endlich Urlaub. Das Wetter ist Bombe. Das Meer liegt quasi vor der Haustür. Dann ist die Sachlage doch sonnenklar: wir fahren an den Strand. Soweit so gut, aber was packen wir dann wohl alles ein?

Fossilien suchen am Strand

Fossilien suchen am Strand

Gehe auf die Spuren längst vergangener Epochen und finde Fossilien direkt an den Küsten der Insel Rügen. Was du finden kannst und wo erfährst Du hier!

Rügen am Valentinstag

Rügen am Valentinstag

Gehörst Du auch zu den romantisch veranlagten Menschen? Dann verbringe doch den Valentinstag mit Deiner/Deinem Liebsten auf der Insel Rügen!

Rügen zu allen 4 Jahreszeiten erleben

Rügen zu allen 4 Jahreszeiten erleben

Rügen ist nicht nur im Sommer wunderschön, alle 4 Jahreszeiten haben ihren besonderen Reiz haben. Komme mit uns auf eine Reise durch alle 4 Jahreszeiten.

Mit Pinterest die Welt bereisen

Mit Pinterest die Welt bereisen

Mit Pinterest die Welt bereisen? Pinterest ist eine tolle Insirationsquelle für bekannte und versteckte Urkaubsziele. Probiere es einfach mal aus!

1 2 3 8

Me(e)hr, immer mehr Infos über Rügen

Du bist auch ein Rügen-Fan wie wir und möchtest weiterhin spannende Artikel über die Insel Rügen lesen. Dann abonniere noch heute unseren Newsletter und lese als Erstes die neuesten Beiträge.

Ich möchte Deine Rügen-Tipps erhalten und akzeptiere die Datenschutzerklärung.
 
Wir hassen Spam! Wir geben Deine Adresse nicht weiter. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.