Schönster Strand auf Rügen?

Schönster Strand auf Rügen?

Unsere schöne Insel Rügen ist für jeden Gast eine Reise wert. Und wie es sich für ein Insel gehört, gibt es ganz klar jede Mange Strände an Rügens Küsten. Und diese sind wirklich vielfältig, denn nicht nur Badestrände locken Dich an die Ostsee. Es gibt neben Sandstränden eben auch Steinstrände oder Boddenküsten mit Schilfgraswiesen, die die Insel so vielfältig und sehenswert machen. Ich habe Euch einmal die Highlights aus der Kategorie: „Schönster Strand auf Rügen“ herausgesucht.

Der Badestrand in Binz

Von Binz hat fast jeder schon einmal gehört, zählt dieses Ostseebad doch zu den bekanntesten im Ostseeraum, weit über Rügens Grenzen hinaus. Zurecht. Der Ort ist recht mondän, im Sommer tummeln sich Sonnenhungrige und Schaulustige gleichermaßen in den Promanden, Cafés, Restaurants und Edelgeschäften. Und natürlich ist der Binzer Badestrand ganz weit vorn und der Kategorie: Schönster Strand auf Rügen.

Der Strand erstreckt sich auf etwas um die 5 Kilometer links und rechts der weithin sichtbaren Seebrücke. Eingeteilt in jede Menge Strandabschnitte kommen hier alle auf Ihre Kosten, von der Familie über den Hundebesitzer bis hin zum Liebhaber der Freikörperkultur. Seit 2021 gibt es einen Extra-Familienbereich mit vertärkter Präsenz an Rettungsschwimmern und zusätzlichen Angeboten.

Parken ist in Binz allerdings eine Herausforderung. Hast Du einen Hotelparkplatz, lasse den Wagen lieber stehen. Auswärtige parken am Besten etwas außerhalb und nutzen den Ortsbus, der für Kurkartenbesitzer sogar kostenlos durch den Binz fährt. Das Radwegenetz in und um Binz herum ist ebenfalls sehr gut ausgebaut.

Der Südstrand in Sellin

Während am Strand um die Selliner Seebrücke die Sonne am Abend meist hinter den Klippen verschwunden ist, kannst Du am Selliner Südstrand die Sonne noch in vollen Zügen genießen. Auf etwas 1 Kilometer erstreckt sich dieser feinsandige Badestrand im Süden des Ostseebades Sellin und geht dabei nahtlos in den Sandstrand vom Ostseebad Baabe über. Gesäumt von zahlreichen Kiosken, Strandimbissen und sanitären Anlagen können sich Sonnenhungrige hier ausgibigst dem Sonnenbaden widmen. Wer Glück hat, findet auf dem Parkplatz oberhalb des Strandes oder in den Parklücken auf dem Weg dorthin ein Plätzchen. Der Bus hält direkt am Strand, der auch hier für Kurkartenbesitzer kostenlos unterwegs ist.

Feinster Sand in Baabe

Schönster Strand auf Rügen, vielleicht es der Strand in Baabe. Schon der Zugang zum Meer ist ein Erlebnis. Gefühlt ist der Strandsand in Baabe noch feiner als anderswo auf der Insel Rügen und es riecht herrlich nach Kiefernwald, der sich hinter der wunderschönen Strandpromenade breit macht. Der 1,5 Kilometer lange Strand ist aber nicht so einfach zu erreichen, wenn Du nicht in Babbe oder Sellin untergekommen bist. Die wenigen Parkbuchten sind im Sommer schnell belegt. Günstiger ist es mit dem Bus, mit dem Rasenden Roland oder per Fähre anzureisen. Durch die schwierige Anreise ist der Strand aber auch im Sommer nicht überfüllt und bist Du erstmal da, findest Du auch ein günstiges Plätzchen. Am Ende der Promande im Ostseebad Baabe selbst findest Du zudem Sanitäreinrichtigungen, sowie Imbisse, Restaurants und Cafés.

Der Strand von Lobbe bis Thiessow

Der ungefähr 2,5 Kilometer lange Strand von Lobbe bis Thiessow ist das Familienparadies schlechthin. Mit dem Auto gut zu erreichen muss man nur noch das Küstenwäldchen und die Düne überwinden und steht vor dem wunderschönen Sandstrand, den auch die Einheimischen gerne besuchen. Da das Wasser hier nur leicht abfällt, kannst Du Deine Sprösslinge beruhigt im Wasser toben lassen. Der Strand wird zudem von der DLRG überwacht. Brötchen, Bockwürste, Kaffee und Eis werden hier direkt über den Strandwagen an den Mann bzw. die Frau gebracht.

Die Schaabe - der längste Sandstrand Rügens

Längster und vielleicht schönster Sandstrand auf Rügen? Dann denken die Einheimischen wahrscheinlich an die Schaabe, also den 12 Kilometer langen Sandtsrand zwischen Glowe und Juliusruh. Dieser Strand ist besonders für Puristen gut geeignet. Außerhalb der Ortschaften ist der Strand frei von Einteilungen und Reglements. Es gibt keine Strandabschnitte, somit ist alles erlaubt und Textilos mischen sich unter die Nackedeis und andersherum. Es gibt keine Infrastruktur, nur den Strand, die Düne, den Küstenwald, den Radweg und die Straße und dahinter ist auch schon die Boddenküste des Großen Jasmunder Boddens. Parken ist (noch) entlang der Straße oder auf den Partkplätzen möglich. Da das Parken an den Straßen eigentlich nicht erlaubt ist, wird im Moment an Lösungen gearbeitet, wie Du in Zukunft diesen Strand möglichst einfach besuchen kannst.

Wreecher Bodden - Strand mal anders

Eigentlich willst Du gar nicht baden, nur Deine Knirpse? Außerdem ist dir die Ostsee eh viel zu kalt? Vielleicht ist der Strand am Wreecher Bodden dann genau das Richtige für Dich. Hier wechseln sich auf circa 1,5 Kilometer sandige Badebuchten mit kleinen Steilküsten und Steinen ab. Geradzu ein Abenteuer-Strandtag für Deine Kleinsten, zumal man wirklich sehr weit raus gehen muss, um in tiefes Wasser zu kommen. Dafür ist die Wassertemperatur hier höher und man kann bis in den Herbst hinein Baden gehen. Natürlich gibt es hier keine Badeinfrastruktur, hier findest Du nur den Strand, die Natur und Dich.

Parken kannst Du auf einem kleinen Parkplatz, der über einen Weg zu erreichen ist, der auf der Straße von Wreechen nach Altkamp hinter der Brücke rechts abzweigt.

Der Steinstrand von Lohme

Schönster Strand auf Rügen, so kann er auch aussehen. Denn der Strand unterhalb des malerischen und verträumten Fischerdörfchen Lohme ist nicht der typische Badestrand. Denn eigenlich ist hier Baden gar nicht so cool. Und warum erscheint der Strand dann in dieser Liste?

Weil es ganz einfach ein absolutes Highlight ist. Hier turnst Du nämlich über einem Meer aus kleinen und großen Findlingen. Für Kinder ein Paradies schlechthin uns selbst Erwachsene balancieren mit zunehmender Begeisterung über die Steine. Zumal sich mit etwas Glück, denn andere haben auch gute Augen, sogar Hühnergötter, Donnerkeile oder andere Fossilien finden lassen. Im Sommer geht die Sonne spektakulär über dem Kap Arkona unter. Im Winter verzaubern Frost und Eis den Strand in ein Winterwunderstrand. Kurz: Musst Du mal gesehen haben.

Parken ist selbst im Sommer auf den großen Parkplatz in Lohme meist problemlos möglich. Über einen idyllischen Fußweg kommst Du dann direkt an den Strand.

Der nördlichste Strand von Rügen - Der Nordstrand

Unweit des berühmten Kap Arkonas mit seinen Zwillingsleuchttürmen liegt der, von den Besuchermassen meist unentdeckte Nordstrand, den man tatsächlich auch nur über Hochufertreppen erreichen kann. Traumhaft gelegen bietet der Strand das wohl schönste Strandpanorama. So eingelassen in die Natur gibt es hier natürlich keinerlei Badeinfrastruktur. Dafür ist jeder wilkommen, ob mit Hund, mit Badeklamotten oder im Adamskostüm. Das Wasser ist klar aber oft auch kühl, es weht fast immer ein Lüftchen. Und die Sonnenuntergänge am Sommer-Abend sind atemberaubend schön.

Parken kannst Du ganz unkompliziert in der Nähe der Treppe zum Strand.

Prora - Baden an einem historischen Ort

Schönster Strand auf Rügen, das könnte auch für den wunderschönen Sandstrand von Prora gelten. Zudem wird ein großer Teil des Strandes „begleitet“ vom historischen ehemaligen KDF-Bad (Kraft durch Freude), das Hitler dort plante und zu erbauen begann. Dieses insgesamt 4,5km lange Gebäude ist inzwischen zu großen Teilen saniert und zu einer richtig schöne Flaniermeile geworden. Reste des Bades reichen bis an den Strand heran. Südlich dieser „Mauer“ findest Du den feinsandigen Südstrand, der bis zu 60 Meter breit ist und bis hinüber nach Binz reicht. Der Abschnitt ist komplett eingeteilt in Textil, FKK- und Hundestrandbereiche. Einige Volleyballfelder wurden errichtet und die DLRG überwacht im Sommer den gesamten Strandabschnitt.

Parken ist schwierig, es gibt einige wenige Parkplätze, die sind jedoch oft teuer und im Sommer schnell belegt. Mit dem Fahrrad oder dem Ortsbus (mit Kurkarte kostenlos) kommst Du bequemer oder stressfreier an den Strand.

Nördlich der „Mauer“ breitet sich ein wunderschöner Naturstrand bis nach Mukran aus, der zwischen vielen sandigen Flächen auch mal etwas steinig werden kann. Hier gibt es keine Infrastruktur und Überwachung, dafür aber auch keine Einteilungen der Badebereiche und viel Platz zum Badenachbar. Zudem gibt es mehrere gut erreichbare Parkplätze. Der Ortsbus fährt immerhin bis Höhe Jugendherberge, der Fahrradweg verläuft bis Mukran.

Wie gemalt - Der Kreideküstenstrand

Deutschlands wohl schönste Steilküste befindet sich auf Rügen. Denn nur hier gibt es in Deutschland diese weißen Kreideklippen direkt am blauen Meer mit einem grünem Buchenwald auf den Haupt. Und unterhalb der Steilküste erstreckt sich ein Strand aus Feuersteinen und Findlingen, der von Sassnitz bis nach Lohme reicht. Natürlich ist dieser Strand überhaupt kein Badestrand, dafür bekommst Du hier die geballte Natur vor die Augen, ein Fest für Körper und Seele und ein einmaliges Erlebnis für Jung und Alt gleichermaßen.

Auch hier lassen sich Donnerkeile und andere Fossilien finden, allerdings ist der Strand zu beliebt und gut besucht, so dass Du etwas Glück benötigst.

Parken kannst Du entweder am Stubbenkammerparkplatz am Ortsausgang von Sassnitz Richtung Königsstuhl oder im Parkhaus im Stadthafen. Der Weg auf der Strandpromenade vom Hafen hinüber zur Steilküste am historischen Stadkern von Sassnitz vorbei ist sowieso der Schönere.

Schau Dir weitere Beiträge von der Insel Rügen an!

Lust auf eigene Entdeckungsreise zu gehen?

Hast Du nun Lust bekommen, die Insel Rügen einmal selbst zu erleben und fragst Dich nun, wo Du Deinen Urlaub am einfachsten buchen kannst? Nun, eigentlich ist das recht unkompliziert. Wir haben (fast) immer eine Ferienwohnung für Dich frei. Gehe einfach auf diesen Link, fülle das Formular aus und Du erhälst von uns umgehend eine Antwort. Du bist also nur wenige Klicks von einem unvergesslichen Erlebnis entfernt. Worauf wartest Du noch?

Urlaub bei den Kreidefelsen

Na? Neugierig geworden? Willst Du Rügens Natur einmal live erleben, das Meer und den Königsstuhl und die Kreidefelsen sehen und durch die Buchenwälder spazieren? Dann nichts wie los. Wir haben (sicher) die passende Unterkunft für Dich.

Urlaub am Strand

Du hast Sehnsucht nach Meer und Strandsand? Musst Du nicht, Du kommst einfach zu uns, wir haben (bestimmt) die passende Ferienwohnung für Dich. Deine Fellnase möchte auch mit und Ihr seid ein unzertrennliches Team? Bei uns kein Problem.

Entdecke unsere weiteren Beiträge über Rügen.

Der Koloss von Prora

Der Koloss von Prora

Der Koloss von Prora, es gibt wohl keinen Ort auf der Insel Rügen, der mehr polarisiert, als das ehemalige KDF-Bad in Prora. Aber die Anlage befindet sich im Wandel und wird wohl in Zukunft zu einem gefragten Urlaubsparadies(?)

Schönster Strand auf Rügen?

Schönster Strand auf Rügen?

Unsere schöne Insel Rügen ist für jeden Gast eine Reise wert. Und wie es sich für ein Insel gehört, gibt es ganz klar jede Mange Strände an Rügens Küsten. Ich habe Euch einmal die Highlights aus der Kategorie: „Schönster Strand auf Rügen“ herausgesucht.

Rügen-Urlaub vom Hund für den Hund

Rügen-Urlaub vom Hund für den Hund

Ich bin der Charly. Und ich wohne auf Rügen. Und mein Frauchen, das ich sehr lieb habe, führt mich immer an die ganzen tollen Orte. Ich glaube, sie kennt sich aus. Und da ich nun weiß, wo es hier schön ist, kann ich Euch nun erzählen, wo es hier schön ist.

9 Dinge für den perfekten Strandtag

9 Dinge für den perfekten Strandtag

Die ultimative Packliste für jeden Strandbesuch. Endlich Urlaub. Das Wetter ist Bombe. Das Meer liegt quasi vor der Haustür. Dann ist die Sachlage doch sonnenklar: wir fahren an den Strand. Soweit so gut, aber was packen wir dann wohl alles ein?

Fossilien suchen am Strand

Fossilien suchen am Strand

Gehe auf die Spuren längst vergangener Epochen und finde Fossilien direkt an den Küsten der Insel Rügen. Was du finden kannst und wo erfährst Du hier!

Rügen am Valentinstag

Rügen am Valentinstag

Gehörst Du auch zu den romantisch veranlagten Menschen? Dann verbringe doch den Valentinstag mit Deiner/Deinem Liebsten auf der Insel Rügen!

1 2 3 8

Me(e)hr, immer mehr Infos über Rügen

Du bist auch ein Rügen-Fan wie wir und möchtest weiterhin spannende Artikel über die Insel Rügen lesen. Dann abonniere noch heute unseren Newsletter und lese als Erstes die neuesten Beiträge.

Ich möchte Deine Rügen-Tipps erhalten und akzeptiere die Datenschutzerklärung.
 
Wir hassen Spam! Wir geben Deine Adresse nicht weiter. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.