Traumhafter Sonnenaufgang auf Rügen

Die Insel Rügen ist bekannt für seine vielen Strände, allerlei Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote für Groß und Klein und das zu jeder Jahreszeit. Allerdings gibt es auch etwas, dass nicht jeder Besucher erlebt bzw. mitnimmt, weil Du dafür viel zu lange schläfst. Den Sonnenaufgang am Strand. Ausschlafen ist natürlich schön und geht auf Rügen besonders gut, weil es hier viel ruhiger ist als in den Großstädten. Wenn Du es aber schaffst, früh aus dem Bett zu hüpfen, wirst Du mit einem einmaligen Erlebnis belohnt. Und das Schönste daran ist eigentlich, dass es völlig kostenlos, defintiv aber nicht umsonst für Dich ist. Der Sonnenaufgang lässt sich zu Zweit übrigens noch viel mehr genießen 😉

Den schönsten Sonnenaufgang erlebst Du am Strand

Der Sonnenaufgang am Rügener Strand

Genau, so ein Sonnenaufgang an den Stränden der Insel Rügen ist schon sehr schön anzuschauen. Okay, im Hochsommer musst Du dafür sehr zeitig aufstehen. Am 21. Juni geht die Sonne 4.30 Uhr auf. Anfang August immer noch gegen 5.30 Uhr. Lohnt sich das denn? Auf jeden Fall, klares Wetter natürlich vorrausgesetzt. Von den Seebädern aus hast Du es auch nicht weit. Die Sonne geht im Osten auf, heisst es ja so schön. Und wenn Du unten am Strand angekommen sind, hast Du den allerbesten Blick auf das Geschehen und es wird Dich begeistern. Du wirst uns da vertrauen müssen.

Mit dem Morgenkaffee in der Hand die ersten Sonnenstrahlen genießen.

Der Leuchtturm in Mukran zum Sonnenaufgang

Das ist nämlich nicht die schlechteste Idee. Mit der Thermoskanne voll warmen Kaffee (oder Tee) setzt Du Dich in den Sand oder auf die Decke und wartest darauf was kommt. Zumeist ist es schon schummrig hell. Die Stelle, wo die Sonne die Wasserlinie überquert, ist vorher bereits gut auszumachen. Und dann gehts plötzlich los. Blutrot kommen die ersten Sonnenstrahlen auf Dich zu und Du spürst sofort die Wärme. Während sich der gelbe Stern immer weiter über den Horizont schiebt, wird die Kugel und die Umgebung immer heller, wandelt sich von blutrot in ein tiefes orange. Sofort, so scheint es, verfliegt die Feuchtigkeit, die in der Nacht oft in der Luft hängt und es wird merklich wärmer. Wenn Du Lust hast, kannst Du nun auch einfach mal in die Ostsee hüpfen. Ist das nicht zu kalt? Ist es nicht! Das Wasser kühlt sich in der Nacht nicht so ab, wie die Luft. Es kann durchaus vorkommen, dass es im Wasser sogar wärmer ist, als an Land. Einfach mal ausprobieren. Du glaubst nicht, wie fit Du Dich danach fühlen wirst. Aber auch ohne einen Ausflug in die Fluten ist das Sonnenbad am Morgen ein unvergessliches Erlebnis.

Der Sonnenaufgang bei Vitt am Kap Arkona

Wo gibt es den schönsten Sonnenaufgang?

Auf Rügen, ganz klar, soviel weißt Du ja schon. Die Strände entlang der Ostküste Rügens sind der erste Anlaufpunkt für Dich. Es ist egal, ob Du bei Juliusruh, Glowe, Prora, Binz, Sellin, Göhren, Baabe oder Thiessow aus zuschauen möchtest. Brauchst Du noch ein besonderes Fotomotiv? Dann begibst Du Dich zu den Kreidefelsen bei Sassnitz und fängst die Kreideküste mit den ersten Sonnenstrahlen ein. Auch der Sassnitzer Leuchturm erscheint zum Sonnenaufgang in einem anderen Licht. Wunderschöne Motive ergeben zudem die Seebrücken in Binz und vor allem in Sellin im ersten Morgenlicht. So gerüstet bist Du bereit für Dein coolstes kostenloses Erlebnis in Deinem Ostsee-Urlaub auf Rügen.

Der Sassnitzer Leuchtturm im Sonnenaufgang
Die Seebrücke in Sellin zum Sonnenaufgang

Schau Dir weitere Beiträge von der Insel Rügen an!

Lust auf eigene Entdeckungsreise zu gehen?

Hast Du nun Lust bekommen, die Insel Rügen einmal selbst zu erleben und fragst Dich nun, wo Du Deinen Urlaub am einfachsten buchen kannst? Nun, eigentlich ist das recht unkompliziert. Wir haben (fast) immer eine Ferienwohnung für Dich frei. Gehe einfach auf diesen Link, fülle das Formular aus und Du erhälst von uns umgehend eine Antwort. Du bist also nur wenige Klicks von einem unvergesslichen Erlebnis entfernt. Worauf wartest Du noch?

Urlaub bei den Kreidefelsen

Na? Neugierig geworden? Willst Du Rügens Natur einmal live erleben, das Meer und den Königsstuhl und die Kreidefelsen sehen und durch die Buchenwälder spazieren? Dann nichts wie los. Wir haben (sicher) die passende Unterkunft für Dich.

Urlaub am Strand

Du hast Sehnsucht nach Meer und Strandsand? Musst Du nicht, Du kommst einfach zu uns, wir haben (bestimmt) die passende Ferienwohnung für Dich. Deine Fellnase möchte auch mit und Ihr seid ein unzertrennliches Team? Bei uns kein Problem.

Entdecke unsere weiteren Beiträge über Rügen.

Maislabyrinth Blandow

Maislabyrinth Blandow

Das Maislabyrinth Blandow auf der Insel Rügen ist der Freizeit-Spaß für die ganze Familie. Komm vorbei und stürze Dich ins Abenteuer.

Ozeaneum Stralsund

Ozeaneum Stralsund

Nord- und Ostsee sind langweilig? Das glaubst Du und Du wärst überrascht, wie vielfältig die Meere vor unserer Haustür sind. Entdecke die Nordmeere im Ozeaneum Stralsund.

Bäckerei Peters – So schmeckt Rügen

Bäckerei Peters – So schmeckt Rügen

Ob Brot, Brötchen und Kuchen zum Mitnehmen oder ein Cafébesuch mit Meerblick: Die Konditorei Bäckerei Peters ist an 364 Tagen in Mukran, Sassnitz, Binz, Prora, Sellin und Sagard für Sie da. Und hat nicht nur Proviant, sondern auch Ausflugstipps für die Insel.

Insidertipp Victoriasicht

Insidertipp Victoriasicht

Möchtest Du auch schöne Bilder vom Königsstuhl machen? Dann solltest Du zu unserem Insidertipp Victoriasicht gehen. Warum sich das außerdem lohnt? Lies hier…

Der Herthasee, sagenumwoben und geheimnisvoll

Der Herthasee, sagenumwoben und geheimnisvoll

Sagen und Geschichten wurden seit jeher gern genutzt, um bestimmte Orte interessant zu machen. Oder, um Menschen davon fernzuhalten. Auf Rügen gibt es so einen Ort, den Herthasee im Nationalpark Jasmund.

Warum Urlaub auf Rügen?

Warum Urlaub auf Rügen?

Warum sollten Sie mal Urlaub auf der Insel Rügen machen? Was macht die Insel so besonders? Der Rüganer liebt seine Insel. Und Sie werden Sie auch lieben.

1 2 3 10

Me(e)hr, immer mehr Infos über Rügen

Du bist auch ein Rügen-Fan wie wir und möchtest weiterhin spannende Artikel über die Insel Rügen lesen. Dann abonniere noch heute unseren Newsletter und lese als Erstes die neuesten Beiträge.

Ich möchte Deine Rügen-Tipps erhalten und akzeptiere die Datenschutzerklärung.
 
Wir hassen Spam! Wir geben Deine Adresse nicht weiter. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.